Februar 2018

No Picture

Teamärzte bekommen Infos bei WM per Video

Wurde kürzlich erst beschlossen, dass der Videobeweis bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zulässig sein wird, bekommen nun die Mediziner der teilnehmenden Teams ebenfalls ihre Informationen während des Spiels über einen Bildschirm. Wie bei dem Team-Workshop der 32 WM-Teams gestern in Sotschi bekannt gegeben wurde, soll die Technik schwere Verletzungen schnellstmöglich ersichtlich machen. Andere Sportarten, wie zum […]


No Picture

Decathlon will Fahrradmontage lokalisieren

PERM. Der russische Fahrradbauer Forward soll für den französischen Sportartikelhersteller Decathlon Fahrräder montieren. Damit will das Unternehmen Steuern sparen.


No Picture

Aufsichtsbehörde verbietet Milchimporte aus Belarus

MOSKAU. Milcherzeugnisse aus Belarus haben nach Ansicht der landwirtschaftlichen Aufsichtsbehörde eine schlechte Qualität. Belarus ist Hauptlieferant für Trockenmilch und pasteurisierte Milch.



No Picture

Aeroflot meldet Powerbank-Unfall, Warnung ausgesprochen

Auf einem Inlandsflug von Moskau nach Wolgograd habe sich die mobile Ladestation eines Fluggastes entzündet, gab die russische Fluggesellschaft Aeroflot bekannt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der Vorfall war offenbar nicht der Erste. Wie die Fluggesellschaft mitteilte, sei die Maschine vom Typ Airbus A320 bereits auf dem Weg zu ihrer Parkposition auf dem Vorfeld ausgerollt, […]





No Picture

Wie uns die Medien eine WM vergällen wollen

Hat man es schon nicht geschafft, Russland auf politischem Weg die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zu entziehen, so versucht man jetzt zumindest die Fans zu vergraulen. Das Boulevard verbreitet Angst und Schrecken, indem die internationale Hooliganszene, angeführt von Russland, hochstilisiert wird. Erinnerungen an Sotschi 2014 werden wach. Wie die Dresdner Morgenpost in ihrem Internetableger Tag24 unter Berufung […]


No Picture

Kontrolle im Internet: Yandex trotzt staatlicher Aufsichtsbehörde Roskomnadzor

Die Tochtergesellschaft Yandex.Zen, ein „persönlicher Empfehlungsdienst“ mit mehreren zehn Millionen Nutzern, hat sich geweigert, den Forderungen der russischen Aufsichtsbehörde für Massenmedien, Telekommunikation und Datenschutz Roskomnadzor nachzukommen und die Webseite MBK-Media von Mikhail Chodorkowsky zu blockieren. Am 21. Februar ordnete die russische Regierung an, Internet Provider hätten die Webseite MBK Media zu blockieren, da deren Betreiber […]