russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



04-11-2005 4. November
Putin: Tag der nationalen Einigung soll Zusammenschluss des Landes fördern
Der Tag der nationalen Einigung soll zum Zusammenschluss des Landes beitragen. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag auf dem Roten Platz bei einem Treffen mit Hörern von Militärschulen und mit Studenten.

Der Präsident erinnerte daran, dass sich vor diesen Kremlmauern im Jahr 1612 bedeutende Ereignisse abgespielt hatten. "Der Kreml war das politische und geistige Zentrum Russlands. Die (polnischen) Besatzer bedrohten die Existenz des gesamten russischen Staates."

Zuvor hatte Putin Blumen an einem Denkmal für Kosma Minin und Dmitri Poscharski vor der Basilius-Kathedrale niedergelegt. Die beiden hatten mit der von ihnen gegründeten und geführten Volkswehr Moskau von den polnischen Besatzern befreit.

"Die Befreiung wurde durch einen Zusammenschluss des Volkes möglich, dessen Vertreter unterschiedliche Glaubensbekenntnis hatten und verschiedener Nationalitäten waren. Das ist besonders symbolisch und wichtig für unseren Vielvölkerstaat. Solange wir eine solche Einheit im Inneren spüren, wird Russland unbesiegbar bleiben", betonte der russische Präsident. (RIA)