russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



10-11-2004 Arafat
Russische Ärzte: Das Koma vierten Grades, in dem sich Arafat befindet, kann Jahrzehnte dauern
Das Koma vierten Grades, in dem sich das Oberhaupt der Palästinenser, Yassir Arafat, befindet, kann Jahrzehnte dauern, stellen russische Ärzte fest. "Das Koma vierten Grades ist ein Zustand, bei dem ein Mensch auf keinerlei Reize und nicht einmal auf Schmerz reagiert",

erfuhr RIA Nowosti vom Chefarzt des Feldlazaretts beim Gesamtrussischen Zentrum für Katastrophenmedizin, Waleri Schabanow.

Seinen Worten ist zu entnehmen, dass Patienten in einem solchen tiefen Koma einige Reflexe behalten können, so zum Beispiel Sehnenreflexe.

bei russland.RU
Schwerpunkt - Russland und Jassir Arafat
"In einem solchen Zustand kann sich ein Mensch sehr lange befinden", berichtete Schabanow. "Der Weltrekord, bei dem sich ein Mensch mit einer künstlichen Lungenventilation im Koma befand, betrug 22 Jahre. Dieser Zustand kann also Jahrzehnte anhalten. Alles hängt von der Betreuung ab", sagte der Arzt.

Er erläuterte, dass nach dem Koma vierten Grades als nächstes die Diagnose "Gehirntod" folgt.

In seinem Kommentar zu Meldungen über Arafats Zustand sagte Schabanow: "Es ist schwer, aus der Entfernung eine Diagnose zu stellen, wenn man keine Krankheitsdaten hat." (RIA)