Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 241

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 241

Warning: mysql_field_type() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 242

Warning: mysql_field_type() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 243
Kategorie: russland.TV - russland.NEWS - russland.TV

Putin zum Sieg in Syrien auf deutsch [Video]

Beim Arbeitsbesuch von Syriens Präsident Assad in Sotschi sprach Putin erstmals von einem unmittelbar bevorstehenden Sieg der von Russland unterstützen Regierung im Syrienkrieg.

Bei uns wie immer Putins Worte in deutscher Übersetzung des Wortlauts des Original-Kreml-Manuskripts. Die kurze Rede fand im Beinsein des Generalstabs der Russischen Streitkräfte statt.




Atomunfall im Südural? [Video]

Auch in der örtlichen Presse der Region Tscheljabinsk im Südural ist es die Meldung Nummer 1: An mehreren Messstationen wurden stark überhöhte radioaktive Strahlungswerte gemessen, hervorgerufen durch das Isotop Ruthenium-106.

Der Streit der Experten hat bereits begonnen – ist hier ein Atomunfall passiert, wie Greenpeace oder französische Experten meinen oder gar nichts, wie örtliche Offizielle oder einige russische Experten entgegnen. Auch der genaue Grad der Schädlichkeit des Rutheniums ist Teil des Streits. Währenddessen geht bei der Bevölkerung vor Ort, zu der russland.TV direkt Kontakt hat, die Angst um und manche, die es sich erlauben können, verlassen vorsorglich die Gegend, bis die Strahlung abklingt.




Orden und Auszeichnungen in Russland [Video]

Orden, Ehrungen und spezielle Gedenktage spielen in Russland eine viel größere Rolle als in Mitteleuropa.

Feiern, Verleihungen und Ansprachen in diesem Rahmen nehmen einen wesentlich größeren Bereich in der öffentlichen Wahrnehmung ein. Unsere Moskauer Videoredakteurin Julia Dudnik erklärt Euch im Rahmen unserer Reihe Russland.direct Hintergründe und Formen dieser russischen Tradition. Ihre Videos zu aktuellen News und Hintergründen direkt aus der russischen Hauptstadt gibt es jeden Sonntag bei russland.TV – ihre eigene Homepage unter http://www.russland.direct




Russland: US-Sender bald Agenten [Video]

Das russische Justizministerium wird schon vor dem Inkrafttreten des neuen Gesetzes über ausländische Agenten im Pressebereich aktiv und kündigt an, neun US-amerikanische Anbieter bezüglich der Voraussetzungen einer Agenteneigenschaft zu prüfen.

An der Auswahl der Betroffenen wird deutlich, dass es den Russen hier um einen synchronen Gegenschlag zur entsprechenden Agenteneinstufung des russischen Staatssenders RT in den USA geht – so wie ja auch das Agentengesetz praktisch eine Übersetzung der entsprechenden US-Regelung ist. Denn es handelt sich durchweg nun um US-Staatssender wie Voice of America oder Radio Free Europe und ihre Tochterunternehmen. Obwohl keine deutschen Sender dabei sind, protestierte die Deutsche Bundesregierung gegen das Gesetz wegen Einschränkungen der Pressefreiheit.




Flugreisen-Boom in Russland [Video]

Um mehr als 20 Prozent sind 2017 die Reisendenzahlen per Flugzeug gestiegen.

Nach drei Rückgängen in Folge ist das nicht nur ein Ausgleich der vorherigen Wirtschaftskrise, sondern ein wahrer Boom, mit dem in diesem Umfang auch Fachleute nicht gerechnet hätten. Die Ursachen sind vielfältig: Die gestiegene Nachfrage wurde gestärkt durch eine Ausweitung von Flugangeboten, so dass es nicht zu einer Preissteigerung, sondern sogar zu billigeren Flugangeboten kam. Ein anderer Grund ist die Schwäche der wichtigsten Konkurrenz auf inländischen Strecken, der russischen Eisenbahn, die mit ihrer unglücklichen Preispolitik ihren wirtschaftlichen Vorteil gegenüber den Fluganbietern fast verloren hat.




Deutsches Sankt Petersburg [Video]

Heute leben etwa 4.000 Deutsche in Sankt Petersburg – bis vor etwa 100 Jahren waren es mehr als zehnmal so viele.

Deutsche hatten einen großen Einfluss auf die Metropole an der Newa. Ihre große Zeit waren das 18. und 19. Jahrhundert, als viele angesehene Petersburger Bürger Teil der deutschen Minderheit waren, ob Ärzte, Bankiers oder hoch geschätzte Handwerker. Doch schon im Ersten Weltkrieg vor der Oktoberrevolution begann ein rasanter Niedergang des deutschen Sankt Petersburg, der erst im nachsowjetischen Russland wieder rückgängig gemacht wurde. Auch die Petersburger interessieren sich seitdem wieder für ihre deutsche Vergangenheit. Ein Video von unserer Petersburger Videoredakteurin Anna Smirnowa im Rahmen ihrer Reihe Petersburg.life http://www.petersburg.life – immer Mittwochs bei russland.TV




Russland und Iran – Bund des Bösen? [Video]

Kaum ein aktuelles Bündnis weckt dermaßen scharfe Kritik und Argwohn in der westlichen und auch deutschen Presse wie das zwischen Russland und dem Iran?

Wie ist es dazu gekommen? Wo sind die nachvollziehbaren, gemeinsamen Interessen der Partner und wird es wohl nur ein lockerer Zweckbund auf  Zweit oder gar eine engere Partnerschaft auf Dauer zwischen den kulturell so unterschiedlichen beiden Staaten? Julia Dudnik von unserem Sonntagsmagazin Russland.direct hat hinter die Kulissen des Bündnisses geschaut und zeigt Euch eine fundierte Einschätzung über den Charakter dieses Bundes und seine Motivation weit jenseits von Spekulationen ortsferner Journalisten. Russland.direct http://www.russland.direct mit Julia gibt es jeden Sonntag bei russsland.TV und aktuellen News, Hintergründen oder Interviews direkt aus der russischen Hauptstadt von unserer jungen Außenpolitik-Expertin.




Top5 Russische Süßigkeiten [Video]

Viele unserer Zuschauer waren noch nie in Russland – aber dorthin muss man auch nicht fahren, um sich beispielsweise russische Süßigkeiten zu beschaffen. Der Russenmarkt um die Ecke tut es auch und wie wir schon in einem früheren Video mit Ariana gesehen haben, muss die Qualität dort nicht niedriger sein als in Russland selbst.

Doch was dort kaufen werden manche unerfahrenen Mitteleuropäer jetzt fragen. Unsere Nachwuchs-Moderatorin Ariana kennt sich gerade mit russischem Süßkram aus und gibt Euch ihre persönlichen Top5 Tipps, was man an russischen Süßwaren einmal probieren sollte und was wonach schmeckt, damit jeder nach seinem persönlichen Gusto vorauswählen kann. Ariana´s Videos in der Reihe Russisch vs. Deutsch gibt es immer Freitags bei russland.TV.

 




Russisch für Deutsche! [Video]

Wie – Russisch für Deutsche? Das macht doch Anna Kotschewa schon seit über 40 Folgen für uns?

Ja, dieses Mal kommen aber die Wörter dran, die man wirklich speziell als Deutscher brauchen könnte – insbesondere in Russland. Das war Anna´s Aufgabe und wie immer hat sie sie mit viel Witz und Bravour gelöst. Österreicher und Schweizer dürfen aber trotzdem zuschauen, die werden bei uns nie vergessen. Nichtmal bei Russisch für Deutsche.

Russisch.life http://www.russisch.life sind unsere etwas andere, völlig unernste und unterhaltsamen Russischvideos mit Anna Kotschewa, wo man wie nebenher auch was lernt.




Russischer Folk auf der Metro-Rolltreppe [Video aus YouTube]

Die russische Folkloregruppe Beloje Slato hatte bereits einen viralen Hit auf YouTube, als sie in einem Schlafwagenabteil russischen Folk zum besten gab.

Vielleicht wird auch das heutige, neue Video der jungen Frauen wieder ein Erfolg. Unüblich genug wäre der Schauplatz des neusten Auftritts auf jeden Fall: Denn gesungen wird auf einer Metro-Rolltreppe und gefilmt wohl mit einem Smartfon. Die talentierten Sängerinnen kommen übrigens aus der recht unwirtlichen Polar-Großstadt Norilsk, sonst eher bekannt durch die die Produktion von Aluminium und Kupfer. Auch der Name heißt übersetzt „Weißes Gold“ und entstanden ist das weibliche Acapella-Ensemble an einem dortigen College. Die jungen Frauen tragen ihr Repertoire in ihren YouTube-Videos am liebsten in unübliche öffentliche Orte wie Parks oder öffentliche Verkehrsmittel. Hier dauert es etwa 15 Sekunden, bis es los geht.

Foto: Bildzitat Screenshot Video (c) Beloje Slato