russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



20-07-2006 Estland
Estlands Präsident ist bei der russischsprachigen Bevölkerung beliebt
Entsprechend den jüngsten Meinungsforschungen sind Toomas Hendrik Ilves und Arnold Rüütel besonders populäre Kandidaten für das Amt des Präsidenten Estlands. Dabei geben russischsprachige Einwohner des Landes dem heutigen Staatschef offensichtlich den Vorzug.

An einer Befragung, die im Juli von der soziologischen Firma TNS Emor vorgenommen wurde, nahmen 508 Menschen im Alter von 15 bis 74 Jahren teil. Demnach sind 38 Prozent der Befragten bereit, für den Sozialdemokraten Toomas Hendrik Ilves, stellvertretender Leiter des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments, zu stimmen. 35 Prozent der Respondenten wollen ihre Stimmen dem jetzigen Präsidenten, Arnold Rüütel, geben.

Unter den Esten ist Ilves beliebter. Die russischsprachigen Einwohner bevorzugen den heutigen Präsidenten.

Entsprechend der Verfassung Estlands wird der Präsident des Landes vom Parlament mit Zweidrittelmehrheit gewählt, also mit wenigstens 68 der 101 Parlamentarierstimmen. [ RIA Novosti ]