russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



25-10-2005 Estland
Estland legt bei Russland Protest gegen Verletzung des estnischen Luftraumes ein
Das Außenministerium Estlands hat am Dienstag bei Russland Protest gegen die Verletzung des estnischen Luftraumes durch ein russisches Militärflugzeug eingelegt. Nach Angaben des estnischen Außenamtes in Tallinn wurde der Protest Vertretern der russischen Botschaft in mündlicher Form ausgerichtet.

Nach Angaben des Hauptstabes der Verteidigungskräfte Estlands war eine russische An-26-Transportmaschine am Montagnachmittag (Ortszeit) im Raum der Insel Vaindlo um 0,2 Seemeilen in den estnischen Luftraum eingedrungen und hatte sich dort knapp eine Minute befunden. Das Flugzeug sei in die russische Ostsee-Exklave Kaliningrad (früher Königsberg) unterwegs gewesen.

Die Verletzung des Luftraumes wurde vom Estnischen Zentrum für die Kontrolle über den Luftraum in Amari registriert.

Die russische Maschine habe einen Flugplan gehabt, der Pilot habe sich mit der Flugleitzentrale in Tallinn in Verbindung gesetzt. Nach Worten estnischer Militärs habe der Verletzer keine Gefahr für zivile Maschinen dargestellt.

Die Reaktion der russischen Seite zur Erklärung der estnischen Behörden liegt bislang nicht vor. (RIA)