russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


16-05-2008 Georgien
Außenminister von Russland wirft Georgien Propaganda bei Kaukasus-Konflikten vor
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Versuch Georgiens, die Lösung für die Konflikte in den nicht anerkannten Republiken Abchasien und Südossetien internationalisieren zu wollen, als Propaganda bezeichnet. „Meiner Ansicht nach ist der Versuch der Internationalisierung dieser Konflikte nichts Anderes als Propaganda“, sagte Lawrow in Jekaterinburg.



Werbung


Zuvor hatte der georgische Staatsminister für Reintegration, Temur Jakobaschwili, verlautbart, Tiflis bestünde darauf, eine internationale Abchasien-Konferenz in Moskau durchzuführen. Lawrow zufolge müssen die Seiten bei der Konfliktlösung in diesen Regionen ihren Verpflichtungen nachkommen und an der Arbeit der Verhandlungsmechanismen teilnehmen, die unter der Vermittlung der UNO und der OSZE geschaffen wurden.

Nach seinen Worten kritisiert Tiflis diese Mechanismen und blockiert die Verhandlungen. "In Abchasien und Südossetien wurden Initiativstrukturen geschaffen, doch die georgischen Behörden können keine respektvollen Kontakte zu den Behörden dieser Regionen herstellen. Stattdessen wird vorgeschlagen, diese Konflikte zu internationalisieren“, sagte Lawrow. Laut dem Minister zeugt das davon, dass Tiflis "nicht an einer echten Lösung (dieser Konflikte) interessiert ist“, die sich auf Interessenausgleich und Achtung von kleineren Völkern stützen würde.  RIA Novosti 

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013