russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


25-07-2008 Georgien
Eisenbahnmagistrale Baku- Tbilissi- Kars soll ein Fenster ins Europa für Georgien werden
Die Eisenbahnmagistrale Baku- Tbilissi- Kars soll "ein Fenster ins Europa für Georgien werden". Das erklärte neulich der georgische Präsident Michail Saakaschwili in einem Journalistengespräch nach der Zeremonie des Baubeginns der türkischen Strecke der Magistrale in Kars. Sein Interview wurde heute im georgischen Fernsehen übertragen.



Werbung


Da zwischen Georgien und Russland keine direkte Eisenbahnverbindung besteht, "hat Georgien tatsächlich keine Möglichkeit der Eisenbahnverbindung mit Europa", so der georgische Staatschef. "Es ist geplant, den Bau der Magistrale in zweieinhalb Jahren zu vollenden. Dann wird sie Georgien mit Europa verbinden und Baku- Tbilissi- Kars- London heißen", teilte er mit.

Die Inbetriebnahme der Magistrale soll der Wirtschaftskooperation der Länder der Region einen kräftigen Antrieb geben, sagte Saakaschwili. Es soll der direkte Eisenbahnverkehr zwischen Aserbaidschan und Georgien, einerseits, und Europa, andererseits, aufgenommen werden, und die Türkei wird zugleich die Möglichkeit bekommen, mit Zentralasien eine direkte Verbindung zu unterhalten, fügte er hinzu.

An der Zeremonie in Kars nahmen die Staatsoberhäupter Georgiens, Aserbaidschans und der Türkei teil. Es sei zu erinnern, dass das Abkommen über den Baubeginn am 7. Februar 2007 in Tbilissi unterzeichnet worden war.[ russland.RU ]

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013