russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


06-03-2013 Georgien
Erleichterungen durch Russland bei der Visapflicht für Bürger Georgiens sind im Sommer zu erwarten
Tbilissi – Erleichterungen der Visapflicht durch Russland für georgische Bürger "sind bereits im Sommer zu erwarten". Das machte der Sondervertreter des Premierministers Georgiens für gegenseitige Beziehungen mit der Russischen Föderation, Surab Abaschidse, am Dienstag gegenüber Journalisten deutlich.

"Die russische Seite erörtert die Möglichkeit zur Erleichterung der Visapflicht für verschiedene Kategorien von Bürgern Georgiens und im Allgemeinen", erinnerte er. "Nach vorläufigen Angaben soll die Ausstellung der russischen Visa an Geschäftsleute, Studenten, Wissenschaftler etc. etc. erleichtert werden", fügte Abaschidse hinzu.

Im Dezember 2000 führte die russische Regierung die Visapflicht für Georgien ein. Dann führte auch Georgien die Visapflicht für russische Bürger ein. Ab September 2004 vereinfachte Tbilissi einseitig die Visapflicht für russische Bürger, die seitdem die Visa für ein bis drei Monate unmittelbar nach der Ankunft erhalten konnten. Seit Oktober 2010 bekamen russische Bürger aus den Republiken des Nordkaukasus das Recht, nach Georgien durch den Kontrolldurchlasspunkt "Kasbegi" ohne Visa einzureisen. Vor einem Jahr schuf Georgien die Visapflicht für russische Bürger einseitig vollständig ab, die nun ohne Ausfertigung von Visa auf seinem Territorium 90 Tage lang bleiben können.

[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this




Werbung


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013