russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



25-04-2007 Boris Jelzin
Kommunisten wollen Jelzins Andenken nicht ehren
Die heutige Plenarsitzung der Staatsduma Russlands hat mit einer Schweigeminute zum Gedenken des Ex-Präsidenten des Landes, Boris Jelzin, begonnen. Die Schweigeminute legte der erste Vizevorsitzende der Duma, Oleg Morosow, ein.

Abgeordnete der Fraktion der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation weigerten sich jedoch, aufzustehen und ihrem verstorbenen politischen Opponenten Ehre zu bezeigen. Stattdessen begannen sie die Politik Jelzins scharf zu kritisieren. Ein KPRF-Mitglied, Michail Sapolew, schlug sogar vor, "in Jelzins Grab einen Espenpfahl hineinzustecken".

Morosow rief die Kommunisten auf, "nicht zu lästern" und "nicht nur Politiker, sondern auch Menschen zu sein".[tartass/russland.RU]