russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



25-04-2007 Boris Jelzin
Ehemalige Kommilitonen und Kollegen von Boris Jelzin gedachten des Verstorbenen in einer Trauerfeier
Die ehemalige Kommilitonen und Kollegen des ersten Präsidenten Russlands, Boris Jelzin, gedachten seiner in einer Trauerfeier. Im dem Jelzin gewidmeten Museum in der Uralmetropole haben sich mehr als 30 Menschen versammelt, um Blumen zum Foto des ersten Präsidenten Russlands niederzulegen und sich an die gemeinsam verbrachten Jahre und Tage zu erinnern.

"In den Tiefen seines Naturells lagen sehr starke menschliche Eigenschaften: er war ein angeborener Wortführer und verhielt sich den Menschen gegenüber immer freundschaftlich, respektvoll und aufmerksam", sagte der Direktor des Museums, Anatoli Kirillow. Nach seinen Worten werden im Haus der regionalen Regierung und in der staatlichen Technischen Universität, die Boris Jelzin im Jahr 1955 absolviert hatte, auch Trauerakte stattfinden, auf denen die Teilnehmer "für das Thema Gedenken und Verewigung sensibilisieren wollen".

Die Studenten der Jekaterinburger Technischen Universität haben um 12.00 Uhr örtlicher Zeit des Verstorbenen mit einer Schweigeminute gedacht.[itartass/russland.RU]