8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Fotoausstellung "Menschen, die den Krieg besiegten" in Olstyn eröffnet
Anlässlich des 60. Jahrestages des Sieges über den Faschismus ist am Freitag in der polnischen Stadt Olsztyn eine Wander-Fotoausstellung der RIA Nowosti zum Thema "Menschen, die den Krieg besiegten" eröffnet worden.

Die Zeremonie fand in einem historischen Stadtgebiet statt - im Alten Rathaus, wo heute eine öffentliche Bibliothek untergebracht ist.

Zu besichtigen sind mindestens 150 einzigartige Schwarz-Weiß-Fotos aus den Jahren 1941 bis 1945. Sie stammen aus den Archiven von "Sowinformbüro", dessen Nachfolgerin die RIA Nowosti ist.

Die Fotos wurden erstmals im September 2004 im Haus der polnischen Presseagentur in Warschau gezeigt. Die Ausstellung war dann im Oktober 2004 in Gdansk, im Januar/Februar in Krakau und Ende März in Poznan zu besichtigen.

Am Tag des Sieges am 9. Mai werden die Archivfotos wieder in der polnischen Hauptstadt gezeigt. (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken