8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Präsident Putin ruft Schüler des Landes zu aktiveren Kontakten mit Veteranen des Zweiten Weltkrieges auf
Der Präsident Russlands, Wladimir Putin, richtete einen Appell an die Schüler des Landes, in dem er die heranwachsende Generation aufrief, in die Geschichte des Zweiten Weltkrieges tiefer einzudringen und dafür die unschätzbaren Zeugnisse der heute noch lebenden Kriegsteilnehmer zu nutzen, die einen entscheidenden Beitrag zum Sieg über den Faschismus geleistet haben.

"In der Schule hat man euch natürlich im Geschichtsunterricht schon über die großen Schlachten dieses Krieges erzählt und wird das noch tun: über die Verteidigung von Moskau und die Blockade von Leningrad, die Schlacht am Kursker Bogen und die Schlacht von Stalingrad", heißt es in dem Appell.

"Wenn ihr aber über die Helden der Schlachten aus alten Zeiten nur vom Geschichtslehrer oder aus Büchern etwas erfahren könnt, so können euch über den Großen Vaterländischen Krieg 1941-1945 (der den Hauptbestandteil des Zweiten Weltkrieges 1939-1945 bildete) noch die Helden dieses Krieges selbst, lebende Zeugen und Teilnehmer, das heißt, jene erzählen, die ihn überlebt und ihren Beitrag zum Sieg geleistet haben. Leider bleiben nicht mehr viele von ihnen unter uns", betonte Putin.

Der Präsident hob hervor, dass die heutigen Schüler die "letzte Generation sind, die mit Teilnehmern des Großen Vaterländischen Krieges sprechen können" und gab einen Ratschlag: "Bittet die Erwachsenen - Eltern und Lehrer, damit sie euch helfen, mit jenen zusammenzutreffen, die an der Front gekämpft oder im Hinterland gearbeitet und durch ihre Arbeit geholfen haben, den Feind zu schlagen. Fragt die Veteranen aus und dankt ihnen unbedingt für alles, was sie für uns getan haben. Behütet die Kriegsveteranen, die zusammen mit euch und neben euch leben. Denn dank ihnen leben wir."

Der vollständige Wortlaut des Appells ist auf der Web-Seite "Der Präsident Russlands - an die Bürger im Schulalter" (www.uznai-prezidenta.ru) zu lesen.

Auf dieser Web-Seite ist ab heute der neue Abschnitt"Kapitel des Sieges" zugänglich, dem Dokumente aus der Zeit des Krieges zugrunde liegen. (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken