8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Jahrestag des Sieges - immer weniger Resonanz in Russland
Der Jahrestag des Sieges über den Faschismus findet bei der jungen Generation immer weniger Resonanz. Der 9. Mai ist hauptsächlich für die Veteranen nach wie vor ein Feiertag.

Für diejenigen, deren Eltern im Krieg gekämpft haben, bedeutet der Jahrestag des Sieges um 50 Prozent weniger als für jene, die den Krieg selber erlebt haben, teilte der Chef des Forschungsinstituts Eros, Alexander Terechow, der populären Tageszeitung Komsomolskaja prawda mit.

Den 60. Jahrestag des Sieges über den Faschismus begeht Moskau in diesem Jahr in einem bisher nie dagewesenen Ausmaß. In allen Parks der Stadt werden Konzerte und festliche Veranstaltungen stattfinden. Die Veteranen werden überall Blumen bekommen und unentgeltlich bewirtet.

Ungeachtet des Ausmaßes der Festlichkeiten werden daran lediglich fünf Prozent der Moskauer teilnehmen, meinte Terechow. "Für die Jugendlichen wird es an diesem Tag keine Veranstaltungen geben. In den Parks werden Blasorchester spielen, überall werden Gedichte und Lieder der Kriegsjahre zu hören sein".

Das Interesse der Enkel der Veteranen für das Fest betrage, so Terechow, nur noch ein Viertel vom Interesse ihrer Großeltern. "Daraus kann man schließen, dass sich der Tag des Sieges in 20 Jahren in einen ganz gewöhnlichen Feiertag verwandeln wird", stellt Terechow fest. "Vergessen ist menschlich. Sobald der letzte Kriegsveteran verstirbt, gewinnt das Fest sofort einen neuen Status". Die Behörden werden versuchen, so zu handeln wie bisher. Es wird aber ihnen nicht lange gelingen, das Interesse der Menschen künstlich anzufachen, schreibt das Blatt.

Laut einer Umfrage halten 20 Prozent der Moskauer den Jahrestag des Sieges lediglich für einen arbeitsfreien Tag. Für drei Prozent ist der 9. Mai ein ganz gewöhnlicher Frühlingstag, wobei 52 Prozent ihn als einen der wichtigsten Feiertage des Jahres ansehen. 25 Prozent der Moskauer bezeichneten diesen Tag als den "Feiertag der Veteranen". (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken