8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Fotoausstellung "Menschen, die den Krieg besiegten" im Berliner Abgeordnetenhaus eröffnet
Eine Fotoausstellung zum Thema "Menschen, die den Krieg besiegten" ist am Dienstag im Berliner Abgeordnetenhaus eröffnet worden. Zu besichtigten sind rund 60 Archivfotos, von denen viele niemals zuvor öffentlich gezeigt wurden.

Das sind echte Dokumente aus der Kriegszeit, vom Frontalltag, Zeugnisse des Siegesjubels und der schmerzvollen Verluste. Der Hauptheld nahezu aller Motive ist ein einfacher Mensch.

Die Ausstellung wird mit zwei Großfotos eingeleitet. Das eine zeigt einen kleinen deutschen Jungen mitten in den Trümmern von Berlin, das andere eine Sitzung des Nürnberger Tribunals. Das ist das Ende und gleichzeitig ein Neuanfang.

Bei der feierlichen Eröffnung der Ausstellung dankte der Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, Walter Momper, der RIA Nowosti für die von ihr präsentierten eindrucksvollen Fotos.

Als "symbolisch" bezeichnete der Botschafter Russlands in Deutschland, Wladimir Kotenew, die Tatsache, dass die Ausstellung im Haus des Berliner Stadtparlaments veranstaltet wird. "Gerade von diesem Parlament wurde der erste Kommandant von Berlin, General Nikolai Bersarin, wieder in die Ehrenbürgerliste der Hauptstadt aufgenommen. Er hatte sich bei den Einwohnern von Berlin Ansehen verschafft, denn er hatte sich gleich nach der Beendigung der Kampfhandlungen im Mai 1945 mit all dem befasst, was für die Wiederanbahnung des friedlichen Lebens notwendig war", betonte der Chef der russischen diplomatischen Mission.

Der stellvertretende Generaldirektor der RIA Nowosti Leonid Burmistrow bemerkte, dass "die auf den Fotos abgebildeten Menschen eines vereint: Der Krieg und das Leid sind zu Ende und sie stehen vor einer friedlichen Zukunft". "Wir waren bemüht, keine festlichen Sujets, sondern Fakten auszuwählen, die jene schwierige Zeit nicht beschönigen", sagte Leonid Burmistrow. (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken