8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Putin gratulierte Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges, die im Ausland leben
Nur durch die vereinte Anstrengungen kann die Weltgemeinschaft den heutigen Gefahren effektiv entgegenwirken, meint Wladimir Putin.

"Der Große Vaterländische Krieg lehrt uns den Zusammenschluss und die Einigung im Kampf gegen die heutigen Gefahren. Nur gemeinsam, die Anstrengungen der ganzen Weltgemeinschaft vereinigend, werden wir dem Terrorismus, der Diskriminierung, der nationalen und religiösen Intoleranz effektiv entgegenwirken können wie auch jeglichen Versuchen, die menschenfeindlichen Ideen wiederzubeleben", heißt es in einer Grußbotschaft, die der Präsident der Russischen Föderation an Teilnehmer des Großen Vaterländischen Krieges gerichtet hat, die im Ausland leben.

"Das ist unsere Pflicht Ihnen gegenüber - den Helden und Siegern", wird in der Grußbotschaft betont, die der Kreml-Pressedienst verbreitet hat.

Darin heißt es unter anderem: "Liebe Veteranen! Nehmen Sie meine herzlichen Glückwünsche zum 60. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg 1941-1945 entgegen. Ich weiss, dass diese Feier, wo auch immer Sie sich heute befinden und in welcher Ecke unseres Planeten Sie sie auch begehen mögen, für Sie heilig bleiben wird. Und Sie werden sich stets an die Ereignisse jener Jahre, an Ihre Kameraden und natürlich an den Sieg im Mai 1945 erinnern. Mit tief empfundenem Dank sprechen wir über den Mut, die Standhaftigkeit und die Selbstlosigkeit, die Großtaten Ihrer Generation bei Militär und Arbeit. Sie haben die schwierigsten Prüfungen bestanden, das Recht der Menschen auf Freiheit verteidigt und unser Land und die Welt vor dem Nazismus gerettet. Und wir würdigen alle, die uns und unseren Nachkommen die Zukunft geschenkt haben." (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken