8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Fotoausstellungen in Chile anlässlich des 60. Jahrestages des Sieges
In der größten Universität der Stadt Talca (Zentralteil Chiles) fand die feierliche Eröffnung der Ausstellungen "60 Jahre Sieg über den Faschismus" und "Moskau. Bild einer Hauptstadt" statt, wurde bei der Botschaft der Russischen Föderation in Chile mitgeteilt.

Während der Präsentation wurden die Dokumentarfilme "Schlacht vor Moskau" und "Schlacht um Berlin" gezeigt sowie Lieder aus den Kriegsjahren gesungen.

Wie aus der russischen diplomatischen Mission verlautete, findet eine Woche der russischen Filmkunst gleichzeitig in den Universitäten von Santiago und Valparaiso statt. Dem chilenischen Publikum werden besonders bekannte sowjetische und russische Filme vorgestellt, die der Kriegsthematik gewidmet sind.

"Die Fotoausstellung im Nationalkongress Chiles ist einmalig. Das ist der erste Fall, da eine ausländische diplomatische Vertretung eine solche Aktion in einem Parlament durchführt. Aus diesem Anlass musste der entsprechende Ausschuss der Abgeordnetenkammer sogar einen Sonderbeschluss fassen", teilten russische Diplomaten mit. (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken