8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Verstärktes Polizeiaufgebot in Russland zu Siegesfeierlichkeiten
Mehr als 240 000 Polizisten werden bei den bevorstehenden Feierlichkeiten zum Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg am 9. Mai für die Sicherheit auf den russischen Straßen sorgen.
Darüber hinaus werden mindestens 20 000 Angehörige der Bereitschaftstruppen des Innenministeriums in erhöhte Bereitschaft versetzt, erfuhr RIA Novosti aus dem Innenministerium.


Die Festlichkeiten seien in 2 500 Städten und Ortschaften geplant, hieß es beim Innenministerium. Allein in Moskau werden daran voraussichtlich mindestens eine Million Menschen teilnehmen.

Im Vorfeld des Feiertages wurden verstärkte Sicherheitsvorkehrungen in der Moskauer Metro, auf den Bahnhöfen und Flughäfen getroffen. Auch staatliche Einrichtungen werden verstärkt geschützt. [ RIA Novosti ]
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken