8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Russland: US-Raketenzerstörer „Stethem“ nimmt an Siegesparade in Wladiwostok teil
Die US-Kriegsmarine beteiligt sich in Wladiwostok (Ferner Osten) an der Siegesparade am 9. Mai. „Der Raketenzerstörer der US-Kriegsmarine ‚Stethem’ wird sich vom 7. bis zum 11. Mai zu einem Freundschaftsbesuch in Wladiwostok aufhalten. Der Besuch findet im Rahmen der militärischen Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA statt. In den Jahren des Zweiten Weltkrieges sind die UdSSR und die USA die Verbündeten gewesen.



Werbung


In diesem Zusammenhang wird der Besuch des Schiffs der US-Kriegsmarine in Wladiwostok im Vorfeld der Siegesfeier zu einem bedeutsamen Ereignis werden“, teilte am Montag der Pressesprecher der russischen Pazifikflotte, Kapitän zur See Roman Martow, RIA Novosti mit. Nach seinen Worten ist das große U-Boot-Abwehrschiff „Admiral Winogradow“ das Gastgeberschiff. „Im Zuge des Besuches werden die amerikanischen Mariner vom Kommando der Pazifikflotte und dem Bürgermeister von Wladiwostok empfangen sowie an den Feierlichkeiten zum Siegestag teilnehmen. Das Programm sieht die Wettkämpfe im Volleyball sowie eine Reihe von offiziellen und inoffiziellen Treffen der Mariner der beiden Länder vor“, betonte der Pressesprecher. RIA Novosti 
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken