8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


Frankreichs Präsident am 9. Mai in Moskau erwartet
Der französische Präsident, Jacques Chirac, wird am Tag des Sieges, am 9. Mai, in Moskau erwartet. In diesem Jahr wird der 60. Jahrestag des Sieges über den deutschen Faschismus gefeiert.

"Wir erwarten die Ankunft des Präsidenten Frankreichs, Jacques Chirac, am 9. Mai in Moskau", sagte der Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, bei der Eröffnung von Verhandlungen mit der beigeordneten Ministerin Frankreichs, Claudie Haignere.

Lawrow verwies auf den hohen Stand des russisch-französischen Zusammenwirkens.

"Unsere Präsidenten sind vor knapp einem Monat in Paris zusammengetroffen", fügte er hinzu.

Russland setze sich für die weitere Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Frankreich ein, so Lawrow.

"Unsere wirtschaftliche Zusammenarbeit bringt immer neue Ergebnisse, ein Beweis dafür ist die Inbetriebnahme eines Fließbandes für den Bau von ‚Renault'-Wagen in Moskau", sagte der Minister.

"Ich hoffe, dass unsere Zusammenarbeit einen höheren Stand erreichen wird, zumal wir konkrete Pläne für die Entwicklung der Zusammenarbeit in Luft- und Raumfahrt haben", sagte der Außenminister. (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken