8./9. Mai - Ende des Großen Vaterländischen Krieges


In New York wurden Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges Medaillen "60 Jahre Sieg" überreicht
In New York wurden an eine Gruppe von russischsprachigen Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges gegen den deutschen Faschismus 1941-1945 Medaillen "60 Jahre Sieg" überreicht. Im Konzertsaal von Brighton Beach in New York hatten sich am Dienstag Kriegsveteranen und ihre Familienangehörigen versammelt.

"Im Gedächtnis aller kommenden Generationen wird das Gefühl des herzlichen Dankes für die Möglichkeit, zu leben und Kinder groß zu ziehen, weiter leben", sagte Sergej Garmonin, Generalkonsul Russlands in New York, in seiner Ansprache vor den Veteranen.

"Am Dienstag wurden 236 Medaillen ausgehändigt, aber nicht alle Veteranen konnten persönlich erscheinen", sagte Sergej Garmonin gegenüber RIA Nowosti.

Wie er betonte, sollen rund 4 000 Medaillen vergeben worden. "Die Überreichung fand bereits in den US-Bundesstaaten Philadelphia und New Jersey statt. Dort erhielten rund 1 000 Veteranen die staatliche Gedenkauszeichnung", vermerkte Garmonin. Das Durchschnittsalter der New Yorker Veteranen - hier werden rund 1000 gezählt - beträgt 82 Jahre, sieben von ihnen haben bereits ihr 100-jähriges Jubiläum begangen.

"Heute arbeiten wir hier, im fernen Amerika, weiter darauf hin, das Andenken an den großen Sieg zu verewigen, und tun dafür alles", sagte Leonid Rosenberg, Vorsitzender der Organisation der Veteranen.

In seinem am Mittwoch in der Zeitung "Washington Times" veröffentlichten Artikel, der dem 60. Jahrestag des Sieges gewidmet ist, warnt Juri Uschakow, russischer Botschafter in den USA, vor Versuchen, die Rolle Russlands bei der Zerschlagung des Nazismus zu bagatellisieren.

"Leider werden die Versuche, die Geschichte umzuschreiben, die Rolle unseres Landes bei der Zerschlagung des Nazismus zu bagatellisieren, mit dem Herannahen des Jubiläums immer hartnäckiger", schreibt der russische Diplomat.

"Es steht niemandem zu, etwas an der Tatsachezu ändern, dass die Zukunft der Welt auf den Feldern des Großen Vaterländischen Krieges entschieden wurde - gerade so wird jener Krieg von den Russen und allen anderen Völkern (der Sowjetunion), die ihre gemeinsame Heimat verteidigt haben, genannt", erklärte der Botschafter. (RIA)
Sowjetische Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken





Sowjetische Flugblätter für deutsche Soldaten
zum Vergrössern auf das Bild klicken


Deutsche Agitproplakate zum 2. Weltkrieg
zum Vergrössern auf das Bild klicken