russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



28-11-2006 Alexander Litvinenko
Im Fall Litvinenko Polonium-Spuren in Beresowski-Büro gefunden
Bei den Ermittlungen zum Tod des russischen Geheimagenten und Kreml-Kritikers Alexander Litvinenko sind auch in einem Londoner Büro des russischen Milliardärs Boris Beresowski Spuren einer radioaktiven Substanz entdeckt worden. Ein Polizeisprecher sagte, Polonium 210 sei in einem Gebäude in der Grosvenor Street im Stadtteil Mayfair sowie in einem Bürogebäude in der Down Street im Westen Londons gefunden worden.



Werbung


Litvinenkos Freund Alexander Goldfarb bestätigte, dass es sich bei dem Gebäude in der Down Street um das Büro von Beresowski handelt, einem im Londoner Exil lebenden Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Die Zeitung "Daily Telegraph" berichtete, in dem Gebäude in der Down Street befinde sich das Büro der privaten Sicherheitsfirma Erinys.

Weitere Polonium-Spuren wurden am Grovenor Square 25, ungefähr 400 Meter vom Hotel Millenium entfernt, sichergestellt. Im Hotel traf Litvinenko ebenfalls am 01. November mit seinen russischen Bekannten zusammen. Vorerst ist nicht bekannt, wie Polonium in dieses Gebäude gelangt ist, in dem mehrere Unternehmen und Anwälte ihre Büros haben.

Zuvor hatten Fachleute aus der Britischen Gesundheitsschutzbehörde Polonium-210-Spuren im Restaurant Itsu und im Hotel Millennium im Zentrum Londons sowie in Litvinenkos Haus im Norden der britischen Hauptstadt entdeckt worden.

Spuren des radioaktiven Polonium 210 waren auch in Litvinenkos Körper nachgewiesen worden. Litvinenko war am Donnerstag unter mysteriösen Umständen gestorben. In einem Abschiedsbrief hatte er Putin direkt beschuldigt, für seinen Tod verantwortlich zu sein.