russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



01-09-2004 Moskau Aktuelles
Bombendrohung in Moskau - Bahnhof in der Innenstadt wird geräumt
Wenige Stunden nach dem Anschlag vor einem Moskauer U-Bahnhof mit mindestens zehn Toten ist in der russischen Hauptstadt eine Bombendrohung eingegangen. Sicherheitskräfte hätten den Bahnhof Kurski in der Innenstadt am Mittwochmorgen geräumt, nachdem ein anonymer Anrufer vor einer Bombe gewarnt habe, meldete die russische Nachrichtenagentur ITAR-TASS.

bei russland.RU
Schwerpunkt Metroanschlag am 31.8.2004 – Nachrichten, Hintergründe, Reportagen und Analysen.
Die Verantwortlichen des Bahnhofs teilten mit, sie ließen wegen des Anschlags vor der U-Bahn am Vorabend "höchste Vorsicht" walten. Sprengstoffexperten und Spürhunde suchten den Bahnhof in der Innenstadt ab.