russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



25-10-2004 Moskau Aktuelles
14. Internationales Forum "Kariere" beginnt in Moskau
Das 14. Internationale Forum "Karriere" beginnt am heutigen Montag in Moskau. Das zweitägige Forum wird vom Moskauer Studentenzentrum und von der Internationalen Vereinigung IAESTE mit Unterstützung des Ministeriums für Bildung und Forschung Russlands,

der Moskauer Stadtadministration, des Komitees für öffentliche Beziehungen, des Komitees für Familien- und Jugendangelegenheiten, des Bildungsamtes Moskaus, des Russischen Industriellen- und Unternehmerverbands und des Rates der Hochschulrektoren Moskaus und des Moskauer Gebiets veranstaltet.

Mehr als 100 große Unternehmen aus verschiedenen Branchen werden am Forum teilnehmen. Es wird in der Form einer Konferenz und eines direkten Dialogs veranstaltet, bei dem junge Spezialisten die Möglichkeit bekommen werden, mit vielen Arbeitgeber zu sprechen, mehr über bestehende und künftige freie Arbeitsplätze zu erfahren, Einstellungsgespräche zu führen und Einstellungsverträge zu schließen.

Wie RIA Nowosti im Stadtkomitee für öffentliche Beziehungen erfuhr, werden beim Forum mehr als 4000 verschiedene Arbeitsstellen angeboten.

An den bisherigen sechs Foren hatten mehr als 170 000 Studenten und Hochschulabsolventen teilgenommen. Mehr als 45 000 Bewerber fanden Arbeitsplätze entsprechend ihrer Ausbildung.

An dem beginnenden Forum sollen mehr als 20 000 junge Fachleute, Studenten und Absolventen aus 120 Moskauer Hochschulen wirtschaftlicher, technischer und geisteswissenschaftlicher Fachrichtung teilnehmen. (RIA)