russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



29-11-2004 Moskau Aktuelles
Zum Moskauer Weinfestival werden Marquis und Grafen, Besitzer berühmter Schlösser sowie Granden zusammentreten
Vom 29. November bis zum 1. Dezember wird in der russischen Hauptstadt ein Weinfestival stattfinden. Weltbekannte italienische Marquis und Grafen, französische Besitzer berühmter Schlösser und spanische Granden werden sich zum erstenmal in Moskau versammeln, um Einblick in ihre Geschichte, Traditionen, Kultur und ihren Lebensstil zu geben. Sie gehen alle ihrer Lieblingsbeschäftigung - dem Weinbau - nach.

Zum Festival wird der italienische Marquis Leonardo Frescobaldi aus Toscana kommen, dessen Geschlecht 1000 Jahre zählt. Der berühmte Spezialist für die Weinherstellung ist Vertreter der Familie, die die Göttliche Komödie von Dante für uns erhalten hat. Der Dichter konnte, als er Florenz verließ, nicht sein gesamtes Gepäck mitnehmen. Unschätzbare Manuskripte und Familienarchive hatte er seinem nächsten Freund - Marquis Frescobaldi, gelassen.

Die Gäste des Festivals werden mit Vertretern der alten königlichen Savoy-Dynastie und des Vatikans verkehren und ihre seltenen uralten Weine kosten können. Die italienische Malerin Carla Tolomeo, deren originelles und talentiertes Herangehen an vollkommen gewöhnliche Dinge Hunderte Verehrer in der ganzen Welt gefunden hat, wird zum erstenmal eines ihrer Werke nach Russland bringen.

Im Programm des Festivals sind Seminare vorgesehen, die verschiedenen Weinanbaugebieten gewidmet sind. Am ersten Tag wird eine Verkostung von Toscana-Weinen und eine Abendschokoladenshow stattfinden. Am zweiten Tag werden Weine aus Piemont und Sardinien sowie eine Olivenölshow demonstriert. Am letzten Tag werden Weine der berühmten Provinz Champagne und spanischer Produzenten vorgestellt. Bei der feierlichen Schließung des Festivals werden die Ergebnisse des Wettbewerbs für das beste Weinetikett bekannt gegeben. (RIA)