russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



17-01-2006 Moskau Aktuelles
Moskauer Hotel "Rossija" wird demontiert
Das Hotel "Rossija" im Moskauer Stadtzentrum hat seine Geschäftstätigkeit eingestellt. Die Mieter verlassen das Gebäude. Dem Internet-Portal der Moskauer Baubehörde Stroikomplex zufolge soll das Hotel demontiert werden.

Der Leiter des Departements für Städtebauwesen Moskaus, Sergej Ambarzumjan, wird allwöchentlich den Auszug der Mieter aus dem Haus kontrollieren.

Beim Abbau des Gebäudes wird die dazugehörige Konzerthalle "Rossija" erhalten und modernisiert. An Stelle des Hotels soll ein multifunktionaler Gebäudekomplex entstehen. Ein diesbezügliches Baukonzept wird jetzt geprüft.

Seit dem 1. Januar 2006 werden im Hotel "Rossija" keine Gäste mehr empfangen. (RIA)