russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



07-08-2006 Moskau Aktuelles
Kriminalität in Moskau bedeutend gestiegen
Die Kriminalität in der russischen Hauptstadt hat in diesem Jahr wesentlich zugenommen, sagte der Moskauer Staatsanwalt, Juri Sjomin, am Montag vor Journalisten. Nach seinen Angaben sind im ersten Halbjahr in der Stadt 122 000 Verbrechen und Rechtsverletzungen erfasst worden.

Das sei die höchste Kriminalitätsrate, seitdem die Statistik geführt wird, stellte er fest.

Sjomin verwies darauf, dass die Qualität der Tätigkeit der Staatsanwaltschaft unter falsch gesetzten Schwerpunkten leide. "Die Jagd nach Erfolgszahlen hat uns vom Weg abgebracht. Viel zu viele Berichte haben die Tätigkeit der Staatsanwaltschaft erdrückt", bemängelte Sjomin. Er versprach jedoch Abhilfe und stellte eine systematischere Tätigkeit der Justiz in Aussicht.

Die Schwerpunkte werden ihm zufolge in sechs Richtungen gesetzt: Rechtsschutz, Realisierung der Nationalen Projekte, Verstärkung der Koordinierung zwischen den Rechtsschutzorganen, Bekämpfung der Korruption, internationale Zusammenarbeit und Schaffung von Transparenz in der Tätigkeit der Staatsanwaltschaft. [ RIA Novosti ]