russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



16-08-2007 Moskau Aktuelles
Terrorgefahr in Moskau: Polizei verstärkt Sicherheitsmaßnahmen
Die Moskauer Polizei ist in erhöhten Bereitschaftsstand versetzt worden. Das hat das Nationale Anti-Terror-Komitee nach dem Bombenanschlag auf den Schnellzug im Gebiet Nowgorod auf der Strecke von Moskau nach Sankt Petersburg entschieden.



Werbung


Das erfuhr RIA Novosti am Donnerstag vom stellvertretenden Pressesprecher der Moskauer Polizeiverwaltung, Jewgeni Gildejew. Er teilte mit, dass in Moskau ab sofort die Passkontrollen verschärft werden. Besonderes Augenmerk wird auf den Schutz von lebenswichtigen Einrichtungen, darunter die U-Bahn, die Flughäfen und die Bahnhöfe, gerichtet.

Die Polizeibeamten müssen ab sofort in zwölf-Stunden-Schichten im Dienst stehen, zusätzliche Polizeistreifen werden organisiert. Außerdem werde die Polizei zahlreiche Vorbeugungsmaßnahmen gegen Terror und die Kriminalität ergreifen, fügte der Sprecher hinzu.

Der Pressedienst der Moskauer Innenbehörde informierte seinerseits, dass auch die Polizei des Gebietes Moskau in erhöhte Bereitschaft versetzt worden sei.[ ria novosti ]