russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



14-01-2009 Moskau Aktuelles
Gastarbeiter sterben bei Brand in Moskau
Bei einem Brand in einer im Bau befindlichen Moskauer Tiefgarage sind sieben Arbeiter aus Tadschikistan ums Leben gekommen. Nach Angaben des Katastrophenschutzministeriums brach das Feuer am Dienstagmorgen aus, die Ursache war zunächst ungeklärt.



Werbung


Die Feuerwehr brauchte fast zwei Stunden, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Dabei fand sie die sieben verkohlten Leichen. Nach Angaben des Zivilschutzministerium waren in dem im Bau befindlichen Parkhaus 20 Räume eingerichtet, in denen insgesamt 100 Gastarbeiter - trotz behördlichen Verbots - lebten. Die Aufsichtsbehörden hatten am 26. Dezember die Baustelle kontrolliert und die Verstöße entdeckt.

In Moskau leben nach Schätzungen der Stadtverwaltung rund zwei Millionen ausländische Arbeiter, von denen nur zehn Prozent über reguläre Papiere verfügen. Die meisten von ihnen kommen aus verarmten ehemaligen Sowjetrepubliken wie Tadschikistan. Immer wieder ereignen sich in Russland verheerende Brände, zumeist, weil die Sicherheitsregeln nicht eingehalten werden. [ russland.RU ]