russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



28-04-2009 Moskau Aktuelles
Ballett-Legende Jekaterina Maximowa mit 70 Jahren überraschend verstorben
Die legendäre russische Balletttänzerin Jekaterina Maximowa ist tot. Sie starb am Dienstag im Alter von 70 Jahren in Moskau, wie das Bolschoi-Theater mitteilte, dessen großer Star Maximowa über 30 Jahre lang war. Die Tänzerin sei völlig überraschend verstorben, die Todesursache sei noch unklar.




Werbung



Russlands Präsident Dmitri Medwedew sprach dem Ehemann der Verstorbenen sein Beileid aus. Der Tänzer Wladimir Wassiljew war 50 Jahre lang mit Maximowa verheiratet, gemeinsam bildeten die beiden das Traumpaar des russischen Balletts.

Die 1939 geborene Tänzerin war 1958 zum Bolschoi-Theater gestoßen und bis zuletzt als Choreografin und Tanzlehrerin aktiv. Sie tanzte die großen Rollen des klassischen Balletts wie "Schwanensee", "Giselle" und "Romeo und Julia" und arbeitete auch, während der Sowjetzeit eher ungewöhnlich, mit vielen berühmten Choreografen aus Europa zusammen. [ russland.RU ]