russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



10-01-2006 Motorsport
Wladimir Tschagin gewann 9. Etappe der Dakar-Rallye
Der russische Rennfahrer Wladimir Tschagin hat am Montag mit seinem KamAZ-Lkw die 9. Etappe der Rallye Dakar-2006 gewonnen.

Wie RIA Nowosti telefonisch von den Veranstaltern erfuhr, legte Tschagin die 874 Kilometer lange Etappe von Nouakchott bis Kiffa in zehn Stunden, sieben Minuten und 41 Sekunden zurück. Im folgte der Brasilianer Andre de Asevido mit einem Tatra-Lkw (Rückstand 33 Minuten und 44 Sekunden).



In der Gesamtwertung der Superrallye Lissabon - Dakar 2006 bleibt das Team Tschagins Spitzenreiter vor dem nächsten KamAZ-Team des russischen Rennfahrers Firdaus Kabirow (Abstand drei Stunden 40 Minuten) und dem Holländer Hans Stacey mit einem Lkw des Typs MAN (Abstand drei Stunden 54 Minuten).

Am heutigen Dienstag geht die 10. Etappe von Kiffa bis Kayes (Länge 333 Kilometer).

Die Rallye Dakar 2006 hat 15 Etappen und eine Gesamtstrecke von 9 043 Kilometer. Sie soll am 15. Januar in Dakar, Senegal, zu Ende gehen. (RIA)