russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



10-08-2006 Russland und Nahost
UN-Sicherheitsrat: Fortschritte bei Abstimmung des Resolutionsentwurfs zu Libanon
Bei der Abstimmung des Sicherheitsrates über den Text einer UN-Resolution zum Libanon sind Fortschritte zu verzeichnen. Der UN-Botschafter Russlands, Witalij Tschurkin, hat am Mittwochabend nach den Konsultationen der fünf ständigen Ratsmitglieder den Journalisten mitgeteilt:

"Die wichtigsten Hauptpunkte sind den Diskussionsteilnehmern klar. Leider gibt es jedoch recht viele komplizierte Momente, wie diese Grundelemente umgesetzt werden sollen", bemerkte er.

Tschurkin appellierte während der Konsultationen an seine Kollegen, "sich auf die Dinge zu konzentrieren, die unverzüglich getan werden müssen, nämlich die Einstellung der Kampfhandlungen und die Einleitung des politischen Prozesses".

"Das ist machbar. Warten wir bis morgen. Wir treten in den Morgenstunden wieder zusammen. Dann wird auch klar werden, wie weit wir vorangekommen sind. Es muss berücksichtigt werden, dass wir auch weiterhin mit der libanesischen Regierung in Kontakt stehen, damit der abschließende Entwurf für sie auch akzeptabel ist", sagte der Botschafter Russlands.

Der Ständige Vertreter der USA, John Bolton, stellte seinerseits fest, dass die fünf Ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates "sich einer Lösung der Schlüsselfragen nähern", die es ermöglicht, den Text der Resolution abzustimmen. [ RIA Novosti ]