russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



11-09-2006 Russland und Nahost
Außenminister Lawrow: Am Rande eines verheerenden Nahostkriegs
Während des Kriegs im Libanon war die Gefahr einer Beteiligung Syriens und der Palästinenser realistisch. Das erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Sonntag in einem Interview mit der Tageszeitung "Wremja Nowostej".

Dies habe nur durch "Selbstbeherrschung" verhindert werden können, fügte er hinzu.

"Sowohl der syrische Präsident Bashar Assad als auch der Palästinenserführer Mahmud Abbas - das weiß ich sehr gut - haben einen solchen Krieg kategorisch nicht gewollt. Geholfen hat auch, dass die israelische Führung... Maßnahmen ergriffen hat, die palästinensischen Flüchtlingslager im Libanon mit Angriffen zu schonen ", sagte Lawrow.

"Wir waren am Rande eines überaus ernsten Konflikts, wäre es dazu gekommen, nimmt sich der aktuelle Konflikt im Libanon wie ein leichter Spaziergang aus, der dann doch viel weniger bedeutend und akut erscheint.

Russlands Außenminister bezeichnete Syrien als "eine zentrale Figur in der Region und unseren langjährigen Partner". [ RIA Novosti ]