russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



13-05-2008 Russland und Nahost
Visafreier Reiseverkehr zwischen Russland und Israel voraussichtlich noch 2008
Russland und Israel können bereits in diesem Jahr die gegenseitige Visapflicht aufheben, frühestens aber im Herbst. Das teilte die israelische Botschafterin in Moskau, Anna Azari, am Dienstag mit. "Die russische Seite hat das Abkommen über den visafreien Reiseverkehr bereits ratifiziert", sagte sie. Das israelische Parlament würde demnächst die Vereinbarung ratifizieren. "Ich hoffe, dass das Abkommen bis Jahresende in Kraft tritt."

Das Abkommen über die Visafreiheit war in diesem März vom russischen Außenminister Sergej Lawrow und seiner israelischen Amtskollegin Zipi Livni in Tel Aviv signiert worden. Von der Abschaffung der Visapflicht verspricht sich Israel eine Verdoppelung des Touristenstroms aus Russland. Im vergangenen Jahr hatten rund 200 000 Russen Israel besucht. RIA Novosti