russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



06-01-2009 Russland und Nahost
Medwedew fordert mit Abbas sofortige Waffenruhe im Gazastreifen
Der russische Staatschef Dmitri Medwedew erörterte in einem Telefonat mit dem im Westjordanland regierenden Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas die Verschärfung der Lage im Gazastreifen.



Werbung


Beide stimmten darin überein, dass die israelische Offensive "zahlreiche Opfer in der Zivilbevölkerung verursacht und zu einer schwierigen humanitären Lage geführt" habe, wie der Kreml mitteilte. Medwedew und Abbas unterstrichen demnach "die Notwendigkeit einer sofortigen Waffenruhe".

Abbas bedankte sich für russische Hilfslieferungen. Das Telefonat kam auf Wunsch der palästinensischen Seite zustande, hieß es.

Angesichts der schweren humanitären Lage im Gaza-Streifen will Russland zusätzliche Hilfsgüter in die Konfliktregion entsenden. Präsident Dmitri Medwedew beauftragte Außenminister Sergej Lawrow und Zivilschutzminister Sergej Schoigu mit den notwendigen Vorbereitungen, teilte das Presseamt des Kreml mit.

Vor dem Telefonat mit Medwedew hatte Abbas den russischen Vize-Außenminister Alexander Saltanow in Ramallah empfangen, der am Sonntagabend in Jerusalem auch die israelische Außenministerin Zipi Livni getroffen hatte. [ russland.RU ]