russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



12-02-2009 Russland und Nahost
Außenminister Lawrow beginnt demnächst große Nahost-Reise
Der russische Außenminister Sergej Lawrow wird vom 15. bis 19. Februar Israel, Palästina, Ägypten, Oman und Bahrain besuchen, erfuhr die Nachrichtenagentur ITAR-TASS aus informierten Quellen im Auswärtigen Amt am Mittwoch.



Werbung


Die Reise durch die Nahost-Region werde vor allem der Lösung der israelisch-palästinensischen Konfliktregelung gewidmet sein, sagte ein Sprecher. Im Mittelpunkt der Verhandlungen werden die Beseitigung von Folgen der jüngsten Konfrontation im Gaza-Streifen, die humanitäre Unterstützung der Bevölkerung sowie die Förderung des Einvernehmen zwischen verschiedenen politischen Kräften in Palästina stehen. "Wir dürfen unmöglich zulassen, dass es wieder zu bewaffneten Eskalationen kommt", so der Sprecher.

"Der wichtigste Orientierungspunkt ist dabei die Resolution 1860 des UN-Sicherheitsrates, deren Verabschiedung Russland aktiv gefördert hat." "Ein wichtiger Platz wird dem Thema palästinensische Einheit sowie der Wiederherstellung des Friedensprozesses im Interesse der allumfassenden und stabilen Nahost-Regelung gehören", fuhr der Diplomat fort. In diesem Kontext sollen diverse Aspekte der Vorbereitung der baldigen Moskauer internationalen Konferenz für Nahost-Probleme erörtert werden.

Die Verhandlungen in Israel, wie auch in Palästina, sollen zur Entwicklung des regelmäßigen politischen Dialogs auf höchster und hoher Ebene werden, der Russland mit den Staaten der Nahost-Region und Palästina verbinde, fügte der Außenamtssprecher hinzu.

Auch die Besuche in Oman und Bahrain gehören in das Konzept der "vielschichtigen Zusammenarbeit mit den Mitgliedsstaaten des Kooperationsrates der arabischen Golf-Länder", so der Experte. [ russland.RU ]