russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



17-09-2011 Russland und Nahost
Russische Senatoren besuchen vom 17. bis 20. September Syrien


Eine Delegation des Föderationsrates (des Parlamentsoberhauses) mit Vizesprecher Iljas Umachanow an der Spitze wird vom 17. bis zum 20. September in Syrien sein, verlautete aus dem Parlamentsoberhaus. In Damaskus sollen sich russische Senatoren "sowohl mit Vertretern der offiziellen Behörden als auch der Opposition treffen". Das Ziel der Reise ist die Klärung der im Land vor sich gehenden Ereignisse und die Suche nach Wegen aus der in Syrien ausgebrochenen politischen Krise.




Werbung


Das Oberhaus ist unter anderem der Meinung, dass eine Entwicklung der Situation in Syrien nach dem libyschen Szenario für Russland unannehmbar ist. "Es ist wichtig, massive Zusammenstöße zu vermeiden und eine militärische Einmischung des Auslands zu vermeiden."

Gleichzeitig sollen die bevorstehenden Gespräche in Damaskus die Interessen Russlands in Syrien verteidigen. Russland hat seit Langem freundschaftliche Beziehungen zu Syrien, die zu einer für beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft geführt haben, sagte man im Föderationsrat. Um den Zweck ihrer Reise zu erreichen, wollen die Senatoren sich mit einem breiten Spektrum der derzeitigen politischen Kräfte besprechen.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass russische Parlamentarier neben Damaskus auch andere syrische Städte besuchen werden.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this