russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



09-03-2012 Russland und Nahost
Russland lehnt auch Entwurf neuer UN-Resolution zu Syrien ab


Moskau - Russland lehnt auch den neuen Entwurf einer Resolution des UN-Sicherheitsrats zu Syrien als "unausgewogen" ab. "Wir können mit dem Resolutionsentwurf in seiner derzeitigen Form nicht einverstanden sein", sagte der russische Vize-Außenminister Gennadi Gatilow einem Bericht der Nachrichtenagentur Interfax zufolge am Freitag.




Werbung


"Der diskutierte Resolutionstext ist unausgewogen." Russland ist Syriens engster Verbündeter, bereits zwei Mal scheiterte im höchsten UN-Gremium eine Verurteilung der Gewalt im Land am Veto Moskaus und Pekings.

"Das Hauptproblem ist, dass es keinen Aufruf an alle Seiten gibt, praktische Schritte hinsichtlich eines Waffenstillstands zu ergreifen", kritisierte Gatilow den Resolutionsentwurf. Seit etwa einem Jahr gehen Syriens Sicherheitskräfte brutal gegen die Protestbewegung im Land vor; Rebellen liefern sich Kämpfe mit den Regierungstruppen. Schätzungen von Menschenrechtsaktivisten zufolge starben seitdem fast 8500 Menschen.

Der Entwurf der Resolution "fordert" von der syrischen Regierung, "unverzüglich" jegliche Gewalt zu beenden, und "appelliert" an die Opposition, in diesem Fall "auf jede Gewalt zu verzichten". Gatilow zufolge könnte die Resolution am Montag im UN-Sicherheitsrat zur Abstimmung gestellt werden. Russland gehört ebenso wie China zu den fünf Staaten in dem Gremium mit ständigem Sitz und Vetorecht.
[russland.RU]
Das hat mir gut gefallen… Flattr this