Warning: mysql_query(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 241

Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 241

Warning: mysql_field_type() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 242

Warning: mysql_field_type() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/23/d83882051/htdocs/russland/wp-content/plugins/wp-ticker/wp-ticker.php on line 243

Neue EU-Sanktionen gegen Russland erschrecken drei Frauen und vier Kinder

Satire

image_pdfimage_print

Moskau, Brüssel (dpo) – Der Beschluss mehrerer europäischer Staaten, die Sanktionen gegen Russland erneut zu verschärfen, zeigt bereits erste Erfolge.

Der Nachrichtenagentur RIA Novosti zufolge seien seit der Verkündung der neuen Strafmaßnahmen russlandweit sieben Fälle akuten Erschreckens registriert worden. Bei den Betroffenen handelt es sich um drei Frauen und vier Kinder. Die meisten hätten sich inzwischen aber wieder beruhigt.

Mehrere Opfer der „kurzfristigen Angstanfälle“ berichteten, wie sehr sie die Meldung, dass zwei auf der Krim beschlagnahmte Energieunternehmen keine Geschäfte mehr mit der EU machen dürfen, erschreckt habe. Sekundenlange Panikattacken und verschüttete Frühstücksmilch beim Hören der Morgennachrichten waren dabei keine Seltenheit.

weiter bei der Postillion >>>