russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



16-11-2006 Petersburger-Dialog 2006
Chefredakteur-Wirtschaft von russland.RU übernimmt zusätzlich Chefredaktion von deutsch-russischer Wissenschaftszeitschrift
Der Grosse Verlag wird ab Dezember quartalsweise das offizielle Organ des Koch-Metschnikow-Forums auf deutsch und russisch herausgeben. Chefredakteur ist Hartmut Hübner, der langjährige Verlagserfahrungen in Moskau sammeln konnte. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Prof. Dr. Helmut Hahn (Berliner Medizinische Gesellschaft), Dr. Timo Ulrichs (Bundesgesundheitsministerium) und Prof. Dr. Heinz Zeichhardt (Charité Berlin, CBF).

Gegründet wurde das Koch-Metschnikow-Forum beim diesjährigen Petersburger Dialog, bei der auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Vladimir Putin anwesend waren.

bei russland.RU
Gemeinsamer Kampf gegen Infektionskrankheiten - russland.RU im Gespräch mit Prof. Dr. med. Helmut Hahn, Generalsekretär des Koch-Metschnikow-Forums


Petersburger Dialog bei russland.RU


Hintergrund: Seit mehreren Jahren arbeiten deutsche und russische Mediziner auf dem Gebiet der Bekämpfung von Infektionskrankheiten, insbesondere Tuberkulose, Hepatitis, Aids und Blutkrankheiten, zusammen. Um diese Kooperation zu erweitern und ihr zugleich eine institutionelle Form zu geben, haben sich unter Federführung der Berliner Medizinischen Gesellschaft und der Charité Berlin Infektionsspezialisten zum Koch-Metschnikow-Forum zusammengeschlossen.

Eine gleichartige Einrichtung ist auf russischer Seite im Aufbau, wobei dort die Metschnikow-Akademie St. Petersburg und die Russische Akademie der Medizinischen Wissenschaften federführend sind.

Der in Berlin ansässige Grosse Verlag ist ein alteingesessener medizinischer Fachverlag. Neben einer Reihe von Büchern werden drei Zeitschriftentitel herausgegeben: "Berlin Medical", Organ von Gesundheitsstadt Berlin e.V. und von der Berliner Medizinischen Gesellschaft e.V., "Kosmetische Medizin", Organ dreier dermatologischer Fachverbände und "Symposium Medical".