russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



12-04-2007 Petersburger Dialog 2007
Russisch-deutsches Forum „Petersburger Dialog“ in Wiesbaden
Das nächste russisch-deutsche Forum „Petersburger Dialog“ findet im Oktober in Wiesbaden statt. Das teilte der Co-Vorsitzende des Koordinierungsausschusses, Lothar de Maiziére, am Donnerstag in Kaliningrad mit. In Kalinigrad tagen gegenwärtig der russische und der deutsche Teil des Koordinierungsausschusses.

De Maiziére sagte, dass die Teilnehmer des Forums in Wiesbaden wichtige Angelegenheiten zu besprechen hätten. Hauptthema sei, was Russland und Deutschland in ihrer gemeinsamen geistigen Geschichte und Werten vereine.

Als Beispiel für die Vereinigung der Bürger der beiden Länder führte er das Gebiet Kaliningrad an, in dem russische Veteranen des Zweiten Weltkriegs die Gräber der deutschen Soldaten pflegen.

De Maiziére hielt es für nicht ausgeschlossen, dass die Zusammenarbeit zwischen der katholischen und der orthodoxen Kirche auch auf die Tagesordnung komme.

„Ich glaube, die russisch-orthodoxe Kirche kann auf so ein Gespräch eingehen, zumal es in der Stadtmitte von Wiesbaden eine wunderschöne russische Kirche gibt“, sagte der Co-Vorsitzende. Seinen Schätzungen zufolge werden etwa 800 russische und deutsche Vertreter am Forum in Wiesbaden teilnehmen. [ Text -  RIA Novosti ]
[ Bild - russland.RU - die Internet-Zeitung ]