russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



14-10-2007 Petersburger-Dialog 2007 Presse
Spiegel: Rund läuft einzig die wirtschaftliche Zusammenarbeit
Umgekehrt sahen sich immer wieder die westlichen Medien in Wiesbaden am Pranger. Sie würden ein verzerrtes Bild von der russischen Wirklichkeit transportieren, lautete ein oft gehörter Vorwurf. In der Gorbatschow- und Jelzin-Ära während der achtziger und neunziger Jahre sei den deutschen Medien vorgeworfen worden, sie berichteten zu positiv, bilanziert der Leiter des Moskauer ARD-Studios, Thomas Roth, die Lage. Inzwischen habe sich die Situation geändert. Doch Roth betonte: "Es gibt die Verschwörung westlicher Journalisten gegen Russland nicht." [Guido Rijkhoek, AP ]

Der Artikel erschien am 14. Oktober 2007 unter:

Spiegel-online