russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



06-01-2005 Rezepte
Ostergerichte - Kulitsch
Für das Osterbrot 100 Gramm Hefe in einem Teeglas handwarmer Milch auflösen und mit 750 g Weizenmehl verrühren. Den Teig an einem warmen Ort ca. eine Stunde gehen lassen.

8 Eier mit 500 g Zucker schaumig rühren und zum Teig geben. 400 g Butter-Flocken mit 250 g Rosinen (oder kandierten Früchten), einer Prise Salz, einer abgeriebenen Zitrone, einer Messerspitze Vanille und weiteren 750 g Mehl zum Teig geben. Alles gut vermischen und solange mit den Händen kneten, bis sich der Teig leicht von den Händen löst. Dann den Teig mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, an einem warmen Ort stehen lassen.

Damit der Kuchen seine typische Höhe erreichen kann, den Rand einer Springform (ca. 14 cm Durchmesser) mit einem Pappring auf ungefähr 15 cm Höhe bringen. Boden und Rand mit Backpapier auskleiden. Den Teig nochmals gut durchkneten, in die Form füllen und bei 175 Grad ca. 1 ¼ Stunden im Ofen backen. Der Teig steigt dabei pilzförmig über den Rand. Das Osterbrot nach dem Erkalten aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.