russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



24-05-2007 Weltraum
Europa will mit Russland bei GLONASS und Galileo enger kooperieren
Die europäischen Partner haben den Wunsch geäußert, beim gemeinsamen Aufbau der Satellitennavigationssysteme GLONASS und Galileo enger mit Russland zusammenzuarbeiten.

Das sagte Russlands Erster Vizepremier Sergej Iwanow.




„Jetzt sind einige Probleme mit dem europäischen Programm Galileo aufgetaucht. Und siehe da, die Europäer äußern wieder den Wunsch, beim russischen Navigationssystem GLONASS enger zusammenzuarbeiten. Vor drei Jahren noch haben wir keine derartigen Vorschläge gehört“, sagte Iwanow am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Moskau.

Das russische Satellitennavigationssystem GLONASS stellt die exakten Koordinaten eines Punktes auf der Erde fest. Zu dem kann es die Position eines Objekts auf der Erde und im Wasser bis auf einen Meter genau orten.

Das europäische Projekt Galileo, das als Alternative für das US-System GPS gedacht war, sollte 2008 starten. Gegenwärtig steht 2011 als Startjahr fest, doch keiner der Teilnehmer des Projekts kann sicher bestätigen, dass zu dem geplanten Termin in Betrieb geht. [ria-novosti]