russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



04-10-2007 Weltraum
Sputnik-Jubiläum: NASA-Chef lobt Kosmos-Zusammenarbeit mit Russland
Russland und die USA führen heute bereits keinen „Weltraum-Wettlauf“ mehr gegeneinander durch, sondern arbeiten aussichtsreich zusammen, sagte der NASA-Administrator Michael Griffin am Donnerstag.




Werbung



„Heute haben wir statt einem kosmischen Wettlauf eine Zusammenarbeit. Wir haben viel von einander gelernt und wir müssen zusammen weiter gehen und nicht einzeln“, äußerte er am Donnerstag in Moskau bei einer feierlichen Sitzung, die dem 50. Jahrestag des ersten Sputnik-Starts gewidmet war.

„Sie haben gewaltige Ergebnisse erreicht, trotz der nicht großen Finanzierung. Ich will Ihnen auch für die Unterstützung und Zusammenarbeit im Gebiet der Astronautik mit den USA danken“, führte Griffin aus.

Der Chef der Europäischen Weltraumbehörde (ESA), Jean-Jacques Dordain, betonte seinerseits, dass die Erforschung des Weltalls auf internationaler Zusammenarbeit basiere. „Ich bin überzeugt, dass die Kooperation zwischen den Weltraummächten und zwischen den Nicht-Weltraummächten in den nächsten 50 Jahren sich nur festigen und wachsen wird“, konstatierte er.

Der Start des ersten Sputniks sei, so Dordain, ein für die Weltöffentlichkeit sehr wichtiges Ereignis gewesen. „Ich war 1957 zehn Jahre alt und ich erinnere mich, dass wir als Jungen alle vom Weltraum träumten. Ich habe seit der Schule, seit dem Start des ersten Sputniks vom Weltall geträumt“, erzählte der ESA-?hef.

Ihm zufolge haben gegenwärtig verschiedene Länder bereits ein großes „Weltraum-

Potential“ angehäuft, das die Möglichkeit bietet, Forschungen im All durchzuführen.

Er verwies darauf, dass Europa erst 1964 begonnen hatte, aktiv an der Erschließung des Weltraums zu arbeiten, zu einem Zeitpunkt, als die Sowjetunion und die USA sich bereits aus aller Kraft damit befassten. [ria-novosti]