russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



28-03-2008 Weltraum
Russland hat deutschen Aufklärungssatellit ins All geschossen
Ein deutscher Aufklärungssatellit ist von einer Weltraumbasis im nordrussischen Plessezk an Bord einer Kosmos-Rakete ins All geschossen worden. Alles sei wie geplant abgelaufen, erklärte ein Vertreter des russischen Raumfahrtprogramms, wie die Nachrichtenagentur Interfax berichtete.



Werbung


Der Satellit SAR-Lupe war vom deutschen Technologiekonzern OHB im Auftrag des Bundesverteidigungsministeriums gebaut worden. Er soll "europaweite strategische Aufklärungseinsätze" übernehmen, wie OHB im Vorfeld mitteilte.

Der am Donnerstag abgeschossene Satellit ist der vierte von insgesamt fünf geplante High-Tech-Satelliten. OHB hatte mit dem staatlichen russischen Rüstungs-Exportunternehmen Rosoboronexport 2003 einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet, wie Interfax berichtete. Der Abschuss von SAR-Lupe war demnach zweimal verschoben worden, wegen schlechter Wetterbedingungen.