russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



11-02-2009 Weltraum
Zwei Nachrichtensatelliten mit Trägerrakete Proton-M in Baikonur gestartet
Eine Trägerrakete vom Typ Proton-M mit zwei russischen Nachrichtensatelliten an Bord ist am Mittwoch vom Kosmodrom Baikonur (Kasachstan) gestartet und in seine Umlaufbahn gebracht worden.




Werbung



Die beiden Nachrichtensatelliten, Express-AM44 und Express-MD1, wiegen zusammen 3700 Kilogramm und sollen für das Unternehmen "Kosmitscheskaja swjas" (Kosmische Verbindung) arbeiten. Das Unternehmen betreibt Satellitenverbindungen mit globaler Deckung.

Von den neuen Satelliten sollen die russische Bevölkerung, staatliche Behörden und kommerzielle Nutzer moderner Telekommunikationsleistungen an jedem Punkt des Landes profitieren. Verbessert werden der Empfang digitaler Fernseh- und Rundfunksendungen einschließlich der Fernsprechverbindungen, der Datenübertragung und des Breitbandinternets.

Wie Alexander Bobrenow, Sprecher des Staatlichen Forschungs- und Produktionszentrums für Raumtechnik "Chrunitschew", mitteilte, "erfolgte der Start der Trägerrakete Proton-M um 03.03 Uhr Moskauer Zeit". [ russland.RU ]