russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



11-03-2009 Weltraum
Gemeinsamer Einsatz von russischem und US-Raumfahrer im All beendet
Der russische Kosmonaut Juri Lontschakow und sein US-Kollege Michael Fincke von der internationalen Raumstation ISS haben ihren Außeneinsatz im All fast eine Stunde früher als geplant beendet. Die beiden hatten bereits nach vier Stunden und 50 Minuten ihre Arbeiten erledigt und kehrten in die ISS zurück, teilte eine Sprecherin des russischen Kontrollzentrums am späten Dienstagabend mit.



Werbung


Die beiden Männer führten unter anderem Reparaturen aus und machten Aufnahmen von der ISS. Zudem testeten sie in einem wissenschaftlichen Experiment die Reaktion organischer Moleküle auf die UV-Strahlung.

Während ihres ersten Einsatzes im Weltraum im Dezember hatten Lontschakow und Fincke versucht, ein Modul an der ISS anzubringen, das aber mangels Stromversorgung wieder zurückgeholt werden musste. Die beiden Männer waren im Oktober an Bord einer russischen Sojus-Rakete auf der ISS gelandet. In der Nacht zu Donnerstag soll die US-Raumfähre Discovery mit sieben Astronauten an Bord die Reise zur ISS antreten. Wegen technischer Probleme war der Start der Discovery bereits vier Mal verschoben worden.