russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.



29-11-2005 Weltraum
Thailand aktiviert Kooperation mit Russland im Weltraum
Wie der Außenminister von Thailand Kanthathi Suphamongkon am Dienstag bekannt gegeben hat, beabsichtigen Russland und Thailand, ihre Zusammenarbeit im Bereich der Raumerschließung zu aktivieren.

"Wir sind uns darüber einig, dass es notwendig ist, dass Thailand im kosmischen Bereich aktiver zusammenarbeitet und thailändische Astronauten zusammen mit russischen Freunden Weltraumflüge unternehmen", sagte der Minister nach Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow in Moskau.



Die Seiten haben, wie Suphamongkon weiter ausführte, die Zusammenarbeit in der Energetik besprochen und die Notwendigkeit des Zusammenwirkens nicht nur bei den Erdöl- und Erdgaslieferungen, sondern auch bei der Suche nach alternativen Energiequellen betont.

Der russische Außenminister teilte seinerseits mit, die Seiten hätten bei den Verhandlungen die Vorbereitung eines gemeinsamen Aktionsplans bis zum Jahr 2010, den Prozess der Vorbereitung eines Abkommens über visafreie Reisen sowie die bevorstehende Sitzung des Rates für russisch-thailändische Zusammenarbeit erörtert.

"Wir haben konkrete Fragen der Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, des Zusammenwirkens im Bereich der Militärtechnik, der Hochtechnologien sowie Fragen der energetischen Kooperation besprochen", sagte Lawrow. Außerdem hätten die Seiten, wie er betonte, die Kooperation beider Länder im Rahmen der zahlreichen Mechanismen des Zusammenwirkens, die in der Asiatisch-Pazifischen Region bestehen, sowie die Vorbereitung des ersten Gipfeltreffens Russland - ASEAN besprochen.

Der thailändische Außenminister betonte ferner die Aktivität des Zusammenwirkens beider Länder in Handel und Wirtschaft. Ende des laufenden Jahres könne der Handelsumsatz zwischen ihnen 2 Milliarden Dollar und in fünf Jahren 5 Milliarden Dollar erreichen, sagte er.

Wie es in einer nach Abschluss der Verhandlungen verbreiteten gemeinsamen Erklärung für die Presse heißt, haben die Seiten vereinbart, die Verhandlungen zum Abkommen über die Erforschung und Erschließung des Weltraums zu friedlichen Zielen zu beschleunigen.

"Es wurde die Hoffnung auf seine baldigste Unterzeichnung ausgedrückt. Russland erklärte sich ferner bereit, mit Thailand bei der Entwicklung der Wissenschaft und der kosmischen Bildung, der Forschungen sowie der Ausbildung von Personal zusammenzuarbeiten, darunter eventuell thailändische Kosmonauten auszubilden", heißt es in dem Dokument.(RIA)