russland.RU berichtet in Wort und Bild aus Russland und über Russland. Ungebunden, unabhängig und überparteilich. Ohne Vorurteile und Stereotypen versucht russland.RU Hintergründe und Informationen zu liefern um Russland, die Russen und das Leben in Russland verständlicher zu machen. Da wo die großen Verlage und Medienanstalten aufhören fängt russland.RU an.


Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013


10-01-2005 Reisen
Baikonur bald für Touristen offen?
Die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos schließt nicht aus, dass der Weltraumbahnhof Baikonur künftig für Touristen offen stehen wird. „Angesichts des wachsenden Interesses für die Weltraumaktivitäten Russlands und für den weltersten Startplatz für Raumfahrzeuge - das Kosmodrom Baikonur,

schließt Roskosmos nicht aus, dass Objekte der Föderalen Weltraumagentur künftig für Touristen und Exkursionen freigegeben werden können", geht aus einer offiziellen Mitteilung der russischen Raumfahrtbehörde hervor.

In russischen Medien erscheinen immer mehr Beiträge, die über die Exkursionstätigkeit der Föderalen Raumfahrtagentur am Kosmodrom Baikonur informieren, so die Mitteilung. Dies hatte zahlreiche Anfragen von Reisefirmen, russischen und ausländischen Bürgern zur Folge.

„Das Presseamt von Roskosmos erklärt offiziell, dass es heute kein Abkommen, keinen Vertrag und keine Absichtserklärung mit Privatpersonen, Organisationen und Tourismusfirmen gibt, welche den Beginn oder die Fortsetzung solcher Tätigkeit reglementieren. Es wurden weder Preise solcher Touren noch deren Routen noch das Verfahren zu deren Organisation genannt oder erörtert", geht aus der Mitteilung hervor. (RIA)

Archiv:
2003   2004   2005   2006   2007   2008   2009   2010   2011   2012   2013